Perfekte Lederpolster fürs Wohnmobil

Perfekte Lederpolster fürs Wohnmobil

Das war schon lange unser Wunsch: Weg mit den alten ungeliebten Sitzpolstern! Wir wollen perfekte Lederpolster fürs Wohnmobil! Bei Rühl Leder in Mülheim an der Ruhr durfte ich einen ganzen Tag mitverfolgen, wie unser Wunsch in die Realität umgesetzt wird.

Wie alles begann …

Manchmal ist es Liebe auf den ersten Blick. Auf dem Caravan Salon 2018 in Düsseldorf lasse ich mich, schon ein wenig fußmüde, auf einen in Halle 13 ausgestellten, mit feinem Leder überzogenen Pilotensitz fallen. Und möchte prompt nicht wieder aufstehen! Beziehungsweise ein solches Exemplar in der Fahrerkabine unseres nagelneuen Traumwohnmobils, dem Grand Alpa plus haben. Aber warum nur in der Fahrerkabine, meldet sich eine kleine drängende Stimme in meinem Inneren. Was ist denn mit der Hecksitzgruppe? Die trifft, was die Farbgestaltung und die Verarbeitung in der Serienausstattung betrifft, so überhaupt nicht meinen Geschmack. Ist für mich ein persönlicher optischer Makel in unserem ansonsten heiß geliebten Wohnmobil.

Dethleffs Grand Alpa plus Hecksitzgruppe
Die Originalpolster – so gar nicht nach unserem Geschmack

Könnte man da nicht was machen? Der Wunsch nach Veränderung macht sich in mir breit.

  • Hecksitzgruppe vor dem Polstertausch

Ich will perfekte Lederpolster fürs Wohnmobil! Mit Leder, das gut riecht, sich gut anfühlt, das handwerklich top verarbeitet ist, auf dem man zu jeder Jahreszeit gut sitzt und an dem man lange Freude hat.

Rühl Leder macht perfekte Lederpolster fürs Wohnmobil

Der Mann, der solche Wünsche erfüllt, ist Stephan Rühl, Chef der in Mülheim an der Ruhr ansässigen Rühl Leder Manufaktur. Noch auf dem Caravan Salon kommen wir ins Gespräch.

Leder-Nachrüstung fürs Wohnmobil
Im Gespräch mit Stephan Rühl, Caravan Salon 2018

Dabei erfahre ich interessante Dinge, wie zum Beispiel, dass Stephan Rühl als Kind am liebsten im Häutelager des elterlichen Betriebes gespielt hat. Diese frühkindliche Prägung und die Passion für erstklassiges Leder sowie solide Handwerkskunst hat dazu geführt, dass die Rühl Leder Manufaktur inzwischen der Topausstatter von hochwertigen Wohnmobilen und Kastenwagen verschiedenster Hersteller ist.

Rühl Leder Manufaktur in Mülheim an der Ruhr

Seit 2006 besteht eine enge Kooperation mit der Firma Dethleffs aus Isny im Allgäu, für die Rühl Leder unter anderem den Globetrotter XXL-A, den Esprit, den Pulse und, ja, auch die Alpa Serie mit feinstem Leder bestückt. Meine innere Stimme ruft ganz laut „Go!“. Und das tue ich dann auch. Stephan Rühl und ich, wir verabschieden uns in der Gewissheit, dass wir uns am Firmensitz von Rühl Leder in Mülheim an der Ruhr wiedersehen werden. Unsere Aktion „perfekte Lederpolster fürs Wohnmobil“ ist angelaufen!

Bis ins kleinste Detail geplant

Weil unser Grand Alpa plus zwischenzeitlich mit einer Dieselheizung und hydraulischen Hubstützen ausgerüstet wird und ein paar berufliche Termine dazwischenkommen, muss unser Wiedersehen bis Ende Juni 2019 warten. Zuvor haben wir ein paarmal telefonisch mit Stephan Rühl gesprochen. Der nimmt geduldig unsere vielen Wünsche auf, gibt hilfreiche Tipps und Anregungen, damit später bei unseren perfekten Lederpolstern fürs Wohnmobil alles optimal „passt“. Auch die Seriennummer unseres Fahrzeugs wird notiert, um sicherzustellen, dass bei der Anfertigung der neuen Schäume und Lederbezüge alle Maße bis auf den letzten Millimeter stimmen. Hier wird nichts dem Zufall überlassen. Die Planung für unsere neuen Lederpolster läuft wie geschmiert.

Womospieglein an der Wand! Welches ist die schönste Lederfarbe im ganzen Land?

Lediglich bei der Farbauswahl kommen wir ins Grübeln, haben die Qual der Wahl. Kein Wunder, denn bei der Rühl Leder Manufaktur kann man zwischen 18 Farbtönen für die Ledersorte „Gaucho“ und fünf Farbtönen für die Ledersorte „Wasserbüffel“ wählen.  Die einzelnen Farbtöne können zudem vielfältig kombiniert werden. Immer wieder stehe ich zu Hause mit den Farbmustern von Rühl Leder in unserem Wohnmobil und frage: „Womospieglein, Spieglein an der Wand, welches ist die schönste Farbkombination im ganzen Land?“

Rühl Leder Lederfarben
Rühl Lederfarben für die Ledersorte „Gaucho“

Der Spiegel hüllt sich in Schweigen, doch ich bekomme in Sachen Farbauswahl einen neuen Verbündeten: Den Konfigurator auf der Webseite von Rühl Leder. Damit kann ich die Hecksitzgruppe des Grand Alpa am Bildschirm nach Wunsch „einfärben“ und auf mich wirken lassen. Dabei empfiehlt Rühl Leder für eine optimale Farbgestaltung, dunkle Farben als Außenfarbe und helle Farben als Innenfarbe zu wählen.

Wir entscheiden uns letztendlich für das wunderschöne Barriquerot in der Ledersorte „Gaucho“, das unifarben mit gleichfarbigen Nähten verarbeitet werden soll.

Wir fahren nach Mülheim an der Ruhr

Unser Termin, die fertigen Polster in Mülheim an der Ruhr in Empfang zu nehmen, steht unmittelbar bevor, als die erste große Hitzewelle des Sommers 2019 über Deutschland rollt. Wir lassen uns weder von der Saharagluthitze noch einem defekten Kühlschrank abhalten und reisen gut gelaunt in Mülheim an.

Dethleffs Grand Alpa plus
Warten auf den großen Augenblick

Am frühen Donnerstagabend hat Frau Böse, die rechte Hand des Chefs und die kompetente wie charmante „gute Seele“ des Betriebs schon eine Überraschung für uns parat: In der Werkshalle können wir einen ersten Blick auf unsere neuen Polster werfen. Wir sind begeistert!

perfekte Lederpolster fürs Wohnmobil
Der erste Blick auf die neuen Lederpolster

Frau Böse freut sich mit uns und verspricht, dass die Polster, wenn sie morgen ihre neue Heimat in unserem Wohnmobil finden, noch viel schöner aussehen werden. Ich glaube ihr. Denn Frau Böse ist nicht nur selbst mit Herz und Seele Camperin, sondern spricht aus jahrelanger Erfahrung. Sie hat viele Projekte, von der ersten Kundenanfrage bis zur Auslieferung begleitet und ist, wie alle im Rühl Team, ganz „verrückt nach Leder“.

Unsere Polsterhelden: Ayse Koc, Bülent Bayraktar, Isolanda Rata

Wie lange dauert das Umpolstern?

Von Frau Böse erfahre ich auch, dass das Team von Rühl Leder normalerweise 14 Tage Vorlauf benötigt, bis die Wunschpolster angefertigt sind. Bei uns lag deutlich mehr Zeit zwischen Bestellung und Abholung, was allerdings nicht Rühl Leder, sondern unserer Terminplanung geschuldet war. Das Umpolstern vor Ort dauert nicht mehr als fünf bis acht Stunden, wobei man im eigenen Fahrzeug warten oder einen Ausflug zu Fuß oder mit dem Rad in die nähere Umgebung machen kann. Die Ruhr mit grünen Wiesen und Auen ist nur 200 Meter von Rühl Leder entfernt. Zum nächsten Supermarkt ist es auch nicht viel weiter, versichert uns Frau Böse. Aufgrund des kaputten Kühlschranks haben wir kaum Vorräte an Bord und müssen jetzt erst einmal für unser Abendessen sorgen. Der letzte Abend, an dem wir auf den alten, ungeliebten Polstern sitzen, bricht an.

Belederung von Fahrer- und Beifahrersitz

Am Freitagmorgen haben wir gerade unseren letzten Schluck vom Frühstückskaffee getrunken, als zwei Mitarbeiter von Rühl Leder vor der Wohnmobiltür stehen. Nach ein paar Streicheleinheiten für unsere Hunde werden flugs Fahrer- und Beifahrersitz ausgebaut und in die Werkhalle getragen.

Dethleffs Grand Alpa Plus Fahrerkabine
Hier fehlt doch was …?

Dann macht sich Muhammed Davulcu, der Profi für solche Arbeiten, ans Werk. Schwuppdiwupp entfernt er zuerst die braun-cremefarbenen, latent schlechtsitzenden Hussen und dann die Originalbezüge von Iveco.

Rühl Leder Polstertausch
Unser Polsterprofi: Muhammed Davulcu
Iveco Daily Kopfstütze
Original Iveco Kopfstütze + Husse Dethleffs

Routiniert montiert er die Kopfstützen ab. Jetzt wird es für Muhammed etwas kniffelig – vorsichtig löst er die Originalschäume mit der integrierten Sitzheizung.

Rühl Leder Polstertausch
Muhammed Davulcu bei der Arbeit

Zurück bleibt ein fast „nackter“ Sitz. Nun geht es an die Aufbereitung: Die Kopfstütze wird mit neuem Schaum eingefasst, der mit dem Rückenpolster eine optische wie ergonomische Einheit bildet. Den ursprünglichen Ivecositz mit aufgesteckter Kopfstütze verwandelt Muhammed auf diese Art in einen sogenannten „Pilotensitz“ mit integrierter Kopfstütze. Mit viel Fingerspitzengefühl stülpt Muhammed den maßgeschneiderte Lederbezog auf die integrierte Kopfstütze und zieht ihn, Stück für Stück, weiter nach unten.

Perfekte Lederpolster fürs Wohnmobil
Die Rückenlehne mit integrierter Kopfstütze und eingesteppten Karos

Bei Außentemperaturen von über 34 Grad Celsius ist das eine schweißtreibende Aktion. Als endlich alles falten- und beulenfrei sitzt, heißt es erst einmal: Kräftig durchschnaufen und einen großen Schluck Wasser trinken!

Zum Schluss schraubt Muhammed Davulcu die ebenfalls mit Leder überzogene Armlehne an.

Rühl Leder Polstertausch
Montage der Armlehne

Als er das neu bezogene Sitzpolster aus dem Regal holt, nutze ich die Gelegenheit, und schieße schnell ein paar Fotos. Das ganze Ensemble mit den schick ausgeformten Seitenstützen und den aufgesteppten Karos ist eine Wucht! Hier hat auch Süleymann Sentürk an der Nähmaschine tolle Arbeit geleistet. Ich gehe gleich mal zu ihm hin, um mich zu bedanken. 

Rühl Leder Manufaktur
Einer unserer Polsterhelden: Süleymann Sentürk
Rühl Leder Polstertausch
Kopflehne für die Hecksitzgruppe

Während unserem Fahrer- und Beifahrersitz der letzte Schliff verpasst wird, komme ich nochmals mit Stephan Rühl ins Gespräch. Ich will wissen, was genau das Besondere an Rühl Leder Polstern ist.

Was ist das Besondere an Rühl Leder Polstern?

Auf dem Weg zu perfekten Lederpolstern fürs Wohnmobil kommen, wie Stephan Rühl mir erklärt, vor allem vier Komponenten zum Tragen:

I) Punkt eins ist, ganz offensichtlich, die Qualität der verarbeiteten Produkte. Stephan Rühl war lange Jahre direkt für die Automobilindustrie tätig, die besonders hohe Ansprüche an das Leder und dessen Verarbeitung stellt. Diese Erfahrungen und das dadurch erworbene technische Know-how kommt Rühl Leder heute nicht nur bei der Umrüstung von Pkws und Oldtimern zugute, sondern findet seinen Niederschlag auch bei der Lederausstattung von Caravans und Wohnmobilen. Das exklusive Rühl Wohnmobilleder ist im Sommer weder zu heiß noch im Winter zu kalt. Es bleibt zu allen vier Jahreszeiten hautsympathisch, warm und atmungsaktiv. Die Fäden für die Nähte gehen vor dem Nähen durch ein Spezialbad und werden dadurch versiegelt. So bleiben auch helle Nähte lange hell und schön.

II) Die Qualität eines Polsters hängt nicht nur vom Leder, sondern von dem darunterliegenden Gerüst, den Schäumen ab. Bei Rühl Leder werden extra feste, da besonders dichte Sitzschäume verwendet und mit speziellen Klebern fixiert. Das Leder wird vor dem Aufziehen mit einem hochwertigen dünnen Schaum unterfüttert, wodurch das Entstehen von unschönen Falten und Beulen minimiert wird. Lederpolster von Rühl Leder sehen auch nach Jahren optisch tipptopp aus.

III) Bei Rühl Leder ist der Kunde König. Hier stehen Individualwünsche ganz vorn. Schließlich ist die Belederung eines geliebten Wohnmobils immer eine sehr persönliche Angelegenheit. Im Gespräch mit dem Kunden wird festgelegt, welche Art von Schäumen, welche Ledersorte und welche Farbgestaltung gewünscht wird. Wir haben uns im Laufe der Gespräche mit Stephan Rühl zum Beispiel für die „Rühl Leder Edition“ entschieden, wodurch unsere Hecksitzgruppe jetzt rechteckige und damit gemütlichere Ecken sowie ergonomisch wertvolle Lordosen aufweist. Wer möchte, kann bei Rühl Leder die gesamte Wohnwelt nach eigenen Vorstellungen umgestalten und Fahrer- und Beifahrersitz sowie das Armaturenbrett, das Lenkrad, Schalthebel und Handbremshebel, Dachhimmel und Sonnenblenden dem neuen Look entsprechend anpassen lassen. Jeder Mitarbeiter von Rühl Leder ist auf seine Art ein Künstler, der sein Handwerk, ob es um das Zuschneiden, das Nähen, das Aufziehen oder die Belederung von Kleinteilen geht, hundertprozentig versteht. Bei Rühl Leder liebt und lebt man Leder!

  • Unsere Polsterhelden: Ayse Koc, Bülent Bayraktar, Isolanda Rata

IV) Obwohl die Verarbeitung des Naturproduktes Leder großes handwerkliches Geschick und feinfühliges Vorgehen erfordert, ist doch ein gewisses Maß an hoch spezialisierter Technik gefragt. Das Herzstück der Rühl Leder Manufaktur ist die imposante ZSK Stickmaschine. An der sich Bülent Bayraktar, der zuständige Techniker, bestens auskennt und kunstvoll eingesteppte Stickmotive möglich macht. Die gesteppten flachen Karos, die wir uns bei den Rückenlehnen ausgesucht haben, sind nur eine von vielen Möglichkeiten: Flache und gewölbte Karos im Wechsel, Karos mit Streifen, Karos mit Perforation, Karos mit eingesticktem V, Waben, Quadrate, abgerundete Nahtformen, Veredelung mit Blattstich, all das und vieles mehr ist durch die ZSK Stickmaschine machbar. Sogar eigene Logos können in die Kopfstützen von Fahrer- und Beifahrersitz oder in die Rückenlehnen eingestickt werden. Voraussetzung ist lediglich eine präzise Vektordatei mit dem gewünschten Logo.

Rühl Leder Manufaktur
Fantastisch: Die ZSK Stickmaschine
Rühl Leder Manufaktur
Präzision bis ins Detail auf der ZSK Stickmaschine

Die neuen Lederpolster ziehen in unserem Wohnmobil ein

Im Gespräch mit Stephan Rühl vergesse ich Zeit und Raum. Bis mich Muhammed plötzlich sanft am Arm berührt. Der Moment, auf den wir so lange gewartet haben, ist gekommen: Unsere neuen Polster können im Grand Alpa plus ausgelegt werden.

Perfekte Lederpolster fürs Wohnmobil
Muhammed Davulcu freut sich mit uns

Zehn Minuten später stoße ich ein lautes „Wow!“ aus. Muhammed und seine Kolleginnen und Kollegen von Rühl Leder haben auf dem Weg zu perfekten Lederpolstern fürs Wohnmobil ganze Arbeit geleistet. Die Polster sitzen perfekt. Fühlen sich sensationell gut an. Und erst die Farbe! Das Barriquerot erscheint mir wie für unseren Grand Alpa plus gemacht. Es leuchtet wie ein guter, gehaltvoller Wein, lässt „unser Wohnzimmer auf sechs Rädern“ in einem ganz anderen Licht erstrahlen.

Perfekte Lederpolster fürs Wohnmobil
Mein neuer Lieblingsplatz – Rückenlehne zum Küchentresen
Perfekte Lederpolster fürs Wohnmobil
Rechteckige, gemütliche Ecken in der Rühl Leder Edition

Vergessen ist die braun-beige Tristesse vom Originalpolster. Selbst Filou, unser adoptierter Spanier, zeigt sich beeindruckt! Ich glaube, ihm ansehen zu können, dass er ein klein wenig neidisch ist. Sein Hundebett ist aus ganz normalem Stoff …

Perfekte Lederpolster fürs Wohnmobil
Kommt da Neid auf? – Sein Hundekorb ist noch aus Stoff!

Mit dem Rühl Leder Pflegeset bleiben perfekte Lederpolster fürs Wohnmobil lange sauber und schön

Meine Hunde und deren Verhältnis zu den neuen Lederpolstern sind ein Punkt, den ich unbedingt noch mit Stephan Rühl klären muss. Eigentlich ist es unseren Hunden nicht erlaubt, auf die Polster zu springen. Wer selbst Hunde hat, weiß aus Erfahrung, dass Hunde ihren eigenen Kopf haben und Verbote nicht unbedingt immer hundertprozentig ernst nehmen. Was ist also, wenn einer meiner Hunde mit dreckigen Pfoten auf die Polster springt und dort schlammige Tapsen hinterlässt? Kein Problem, versichert mir Stephan Rühl und zeigt auf den kleinen braunen Lederbeutel, der auf dem Tisch der Hecksitzgruppe liegt. In dem Beutel befinden sich jeweils ein Fläschchen des speziellen Rühl Leder Reinigers und des Leder Conditioners sowie ein Pflegetuch. Mit dem hocheffektiven Reiniger sind schmutzige Pfotenabdrücke in null Komma nichts entfernt. Das gleiche Prinzip gilt übrigens auch für Farbspuren von dunklen Jeans auf hellem Leder. Auch hier leistet der Leder Reiniger ganze Arbeit. Wichtig ist nur, innerhalb von einer guten halben Stunde den Leder Conditioner auf die behandelte Fläche aufzutragen, die damit wieder versiegelt wird. So bleiben perfekte Lederpolster fürs Wohnmobil lange schön wie am ersten Tag.

Rühl Leder Pflegeset
Rühl Leder Pflegeset

Am Ende des Tages: Perfekte Lederpolster fürs Wohnmobil

Jetzt heißt es erst einmal, Danke zu sagen. Stephan Rühl und sein Team haben sich an diesem glühend heißen Tag mächtig ins Zeug gelegt, um unseren Traum von individuellen Lederpolstern im Grand Alpa plus zu erfüllen. Um unser Wohnmobil zu etwas ganz Besonderem zu machen. Ich weiß schon jetzt: Mit unserer gemütlichen und schicken neuen Lederausrüstung wird das Reisen mindestens doppelt so viel Spaß machen!

Perfekte Lederpolster fürs Wohnmobil
Wow! Was für ein Unterschied!

Ein ereignisreicher Tag geht zu Ende. Stephan Rühl und sein Team machen sich auf in den wohlverdienten Feierabend. Ich nehme auf der frisch gepolsterten Sitzbank Platz. Fahre mit den Fingerspitzen über das weiche und dennoch griffige Leder. Atme den ganz speziellen Lederduft ein, bei dem ich mich gleich geborgen fühle.

Rühl Lederpolster fürs Wohnmobil
Jetzt erst einmal: Füße hoch auf den neuen Lederpolstern!

Dann lege ich die Füße hoch und grinse den besten Wohnmobilehemann der Welt an: Wir haben vor fast einem Jahr, auf dem Caravan Salon in Düsseldorf die genau richtige Entscheidung getroffen!

Rühl Leder – Unsere Polsterhelden!

Was der Blick auf das „Vorher“ und „Nachher“ eindrucksvoll beweist. Unser Dank geht an Stephan Rühl und das gesamte Team von Rühl Leder. Ihr seid unsere Polsterheldinnen und -helden! Ihr macht perfekte Lederpolster fürs Wohnmobil!

Dethleffs Grand Alpa plus
VORHER
Perfekte Lederpolster fürs Wohnmobil
NACHHER

P.S.: Selbstverständlich haben wir unsere neuen Lederpolster von Rühl Leder ordnungsgemäß bezahlt. Dieser Bericht ist ein Erfahrungsbericht und spiegelt meine persönlichen Erfahrungen und Eindrücke wider. Aus rechtlichen Gründen muss ich jedoch folgenden Hinweis hinzufügen: „Werbung wegen Empfehlungen und Namensnennungen ohne Auftrag/ Bezahlung.“

Lust zu teilen?

2 Gedanken zu „Perfekte Lederpolster fürs Wohnmobil

  1. Haben wir doch gern gemacht! Und die Hunde haben sich auch gefreut, dass mal ordentlich Leben in der Womobude war …
    Falls noch weitere Fragen auftauchen sollten, einfach nochmal bei uns melden!
    Wir hoffen, dass die Wartezeit jetzt nicht zu lange wird.
    Liebe Grüße aus dem Odenwald.
    Heike + Wolfdietrich

  2. Wir möchten uns hiermit noch einmal recht herzlich bedanken, dass Ihr uns bei eurem Aufenthalt auf dem Gelände der Firma Leder Rühl so freundlich Zutritt gewährt habt. Vielen Dank für die nützlichen Informationen die Ihr uns in der kurzen Zeit gegeben habt! Wir wünschen Euch allzeit gute Fahrt!

    Liebe Grüße – Marlene & Harald Wagner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.