Resty – Cleverer Camping-Mülltrenner

Resty – Cleverer Camping-Mülltrenner

Lust zu teilen?

Schon lange wollten wir Euch Resty, unseren neuen Reisebegleiter, vorstellen. Doch das Virus, das derzeit die ganze Welt in Atem hält, forderte auch von uns sehr viel Geduld.

Bereits auf der CMT2020 in Stuttgart bekamen wir am Stand von Frankana Freiko ein damals brandneues Produkt in Sachen Nachhaltigkeit beim Campen präsentiert. Stolz nahmen wir Resty, den cleveren kleinen Mülltrenner fürs mobile Reisen, mit in unser Wohnmobil. Und freuten uns darauf, Resty bei einer unserer nächsten Kurzreisen ausgiebig zu testen.

Aber wir hatten uns zu früh gefreut. Mein Geburtstagsurlaub Mitte Februar fiel dem Orkan zum Opfer. Dann zog Corona dunkel und gefährlich am Welthorizont auf, und es kam auch bei uns in Deutschland zum Lockdown. Die Folge war Stillstand, nicht nur beim Reisen. Infolgedessen wartete Resty, der clevere Mülltrenner, noch originalverpackt in einer Schublade unseres Wohnmobils auf den ersten großen Urlaubsauftritt.

Resty Camping Mülltrenner von Frankana Freiko

Resty – Camping-Mülltrenner im Praxistest

Am 15. Mai war es endlich soweit – wir konnten und durften wieder los! Weil wir vorerst unter Corona-Reisebedingungen in Hessen bleiben wollten, fuhren wir den Stellplatz in Rotenburg an der Fulda an. Wo wir drei Nächte blieben. In drei Tagen und drei Nächten fällt, auch bei sorgsamem Umgang mit den Ressourcen und Achtsamkeit beim Einkaufen, unweigerlich Müll an. Der, um die schädlichen Einflüsse auf die Umwelt zu minimieren, wie zu Hause nach den verschiedenen (Verpackungs-)Materialien getrennt entsorgt werden sollte.

Genau das stellt selbst für umweltbewusste Campern mitunter ein Problem dar: In der Regel hat man im Zelt, im Wohnwagen oder im Wohnmobil nur einen einzigen Abfallbehälter. In den, aus der Not heraus, meist erst mal alles hineinkommt. Ist der Abfallbehälter schließlich voll, begibt man sich zu den auf dem Stellplatz oder dem Campingplatz aufgestellten Mülltonnen und friemelt das Ganze mit spitzen Fingern auseinander. Das ist weder hygienisch noch macht es Spaß. Hand aufs Herz! Wer ist in einer solchen Mülltrennungs-Notsituation nicht geneigt, einfach alles ungetrennt in die nächstgelegene Tonne zu kippen? Nach dem Motto: Aus den Augen, aus dem Sinn?

Mülltrennung für unterwegs

Resty – Mobile Mülltrennung leicht gemacht

Genau für solche Situation ist Resty von Frankana Freiko geschaffen. Resty macht die Mülltrennung auch beim Camping kinderleicht. Der Mülltrenner in den fröhlichen Farben ist mit nicht einmal 200 Gramm ein ausgesprochenes Leichtgewicht und passt dank des kleinen Packmaßes in jedes Reisegepäck. Zum Lieferumfang gehören 30 handelsübliche Müllbeutel à 10 Liter Inhalt, die im Handumdrehen zwischen die beiden Befestigungsringe geklipst werden. Dann den anfallenden Müll nach Sorten hineingeben und den tropfenförmigen Deckel schließen, damit keine Gerüche entweichen oder unerwünschte Krabbeltiere sich über den Müll hermachen.

Resty Mülltrennung beim Camping

Resty- Drei praktische Befestigungsoptionen

Mit drei verschiedenen Befestigungsoptionen ist Resty für jede Campingsituation gerüstet. Mit dem Schlüsselband kann man Resty z. B. in der Heckgarage des Wohnmobils oder am Zeltgerüst aufhängen. Draußen kann Resty an einen ausreichend dicken Ast gehängt oder mittels einer Stange und eines Erdspießes aufgestellt werden. Wir fanden die dritte Befestigungsmethode bei unserem ersten Ausflug mit Resty am praktischsten und haben den Mülltrenner von Frankana Freiko kurzerhand an einer Flasche angebracht. Damit Resty auch bei Wind und Wetter einen festen Stand bewahrt, sollte man die Flasche am besten mit Wasser füllen und darauf achten, dass sie auf ebenem Boden steht.

Resty Mülltrenner im Praxistest

Nachhaltigkeit beim Campen

In Resty haben wir einen praktischen wie effizienten neuen Reisebegleiter gefunden, den wir auch auf weiteren Reisen nutzen werden. Der kleine Mülltrenner mit der großen Wirkung ist ein tolles Beispiel dafür, wie Frankana Freiko sich in Sachen Nachhaltigkeit beim Campingleben engagiert. Mit einer breiten Palette von umweltfreundlichen Produkten, die den Campingurlaub bereichern, sorgt man bei Frankana Freiko dafür, dass Camping ressourcen- und umweltschonend gestaltet werden kann.

Resty und viele andere Produkte für einen nachhaltigen Campingurlaub findet Ihr übrigens bei den Frankana Freiko Fachhändlern in Eurer Region und natürlich auch online.

Resty Cleverer Camping-Mülltrenner

Achtung Werbung! Resty wurde uns freundlicherweise zum Testen zur Verfügung gestellt. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass dieser Bericht ausschließlich unsere eigene Meinung und unsere Erfahrungen widerspiegelt. Wenn überhaupt, präsentieren wir hier auf dem Blog nur Produkte, von denen wir selbst überzeugt sind und die wir mit gutem Gewissen empfehlen können. Deshalb kennzeichnen wir diesen Beitrag als „unbezahlte Werbung“.

Lust zu teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.