Vorfreude auf die CMT 2020

Vorfreude auf die CMT 2020

Lust zu teilen?

Bald ist es wieder soweit. Unsere Vorfreude auf die CMT 2020 in Stuttgart steigt. In diesem Bericht sagen wir Euch, warum:

Vorfreude auf die CMT 2020

Vom 11. Bis 19. Januar findet sie wieder statt, die #cmt20 in Stuttgart. Für uns persönlich unsere „Messe des Herzens“. Nicht weil es aus dem heimischen Odenwald nur ein Katzensprung bis nach Stuttgart ist. Nein, keine andere Caravaningmesse ist so schlüssig und übersichtlich gestaltet, so abwechslungsreich und bunt wie die CMT in Stuttgart. Zudem wird von allen Beteiligten, auch der Messe Stuttgart selbst, viel Herzblut in die Veranstaltung gesteckt. Und nicht zuletzt ist die CMT traditionell die erste Reisemesse des Jahres. Gerade wenn man in der Winterpause von kleinen oder größeren Fluchten mit dem eigenen Freizeitfahrzeug träumt, kommt das Angebot der CMT für die wintergeplagte Camperseele wie gerufen. In Stuttgart kann man sich in aller Ruhe die Neuigkeiten sowohl im Fahrzeug- und Zubehörbereich als auch bei den Reisedestinationen anschauen. In 2020 verspricht die CMT ein absoluter Messeknaller zu werden: Auf mehr als 75.000 Quadratmetern zeigen 150 Marken mehr als 1.200 Fahrzeuge, darunter 120 Neuheiten und Weltpremieren. Das verspricht, ein wahres Caravaningfest zu werden! Gründe zuhauf, zur Vorfreude auf die CMT 2020.

Bei den vielen Neuheiten ergibt sich schnell die Qual der Wahl. Aus diesem Grund haben wir vorab schon einmal unsere Highlights zusammengestellt:

Vorfreude auf die CMT 2020

Unsere 10 Highlights bei der Vorfreude auf die CMT 2020 in Stuttgart

1.) BUMO (L-Bank Forum (Halle1) / Stand G86)

Auf dem Caravan Salon in Düsseldorf durften wir bereits Birgit Dinkel-Buchner und Peter Buchner, die „Macher von BUMO“ samt BUMO No. 1 kennenlernen. BUMO, das steht für nachhaltige Wohnkoffer, die auf jedes passende Fahrzeug gesetzt werden können und individuell nach Kundenwunsch gefertigt werden. Egal ob Sommerferien an der Nordsee, eine Reise ans verschneite Nordkap, eine Fernreise-Expedition oder auch als Tiny House: Mit BUMO ist vieles möglich. Und in BUMO fühlt man sich dank des einzigartigen Raumklimas immer und überall wohl. Denn es kommen durchweg natürliche Materialien zum Einsatz und auch bei der Ausstattung wird konsequent auf Nachhaltigkeit gesetzt.

Auf der CMT präsentiert BUMO zusätzlich zu seinem Modell „Nomade“ die Modelle „Entdecker“ und „Abenteurer“. Damit wird ein Besuch auf dem Stand von BUMO sicherlich zu einem tollen Messeabenteuer!

2.) Carsten Stäbler (Halle 7 / Stand F01)

Carsten Stäbler und sein Team aus Waghäusel-Kirrlach betreiben Reisemobil- und Caravantechnik aus und mit Leidenschaft. Ob hydraulische Hubstützen, Schraubfederungen und Zusatzluftfederungen, Auflastungen sowie der Einbau von Gastanks, Klimaanlagen, Solaranlagen, Anhängekupplungen und Lastenträgern, zu all dem kann man sich auf der CMT am Stand in Halle 7 ausführlich beraten lassen. Die Spezialisten für Stütze und Fahrwerk geben ihr Bestes, individuelle Wünsche rund ums Wohnmobil zu erfüllen.  

3.) Concorde ((Jacques Lanners Halle (Halle 3) / Stand B12)

Wir vom Team Traumfährten sind bekennende Alkoven- und Allradfans. Hier trifft Concorde mit seinem Alkoven Cruiser 791 RL SUV 4×4 auf dem neuen Iveco Daily unseren Geschmack. Bei dem optisch ansprechenden Alkovenmodell vereinen sich bequemes Reisen samt Vollausstattung mit einem gehörigen Hauch von Abenteuerlust. Automatikantrieb, Assistenzsysteme, Schadstoffklasse Euro 6d-Temp, 8-Gang-Automatgetriebe und zuschaltbarer Geländeuntersetzung sowie die bewährte Qualität von Concorde bei der Wohnkabine und im Innenausbau versprechen Wohnmobilabenteuer auch abseits der Straßen. Für uns eine tolle Kombination, die ihresgleichen sucht.

4.) Dethleffs (L-Bank Forum (Halle 1) / Stand C72)

Für uns, die wir im Grand Alpa plus unser Traummobil gefunden haben, ist natürlich immer interessant zu sehen, was es bei der beliebten Dethleffs Alpa-Serie an Neuem gibt. Für Wohnmobileinsteiger ist dagegen die Baureihe Trend sehr attraktiv, wo Preis und Leistung absolut zusammenpassen.

Auch in Sachen Nachhaltigkeit ist Dethleffs ja schon seit Längerem aktiv. Nach der Wohnmobilstudie e.home und dem e.home Coco präsentierte Dethleffs bereits auf dem Caravan Salon den Globevan e.Hybrid. Das erste serientaugliche Reisemobil mit Plug-In-Hybrid ist auch in Stuttgart sicherlich mehr als einen Blick wert. Im Globevan verbinden sich emissionsfreies Fahren mit reisetauglicher Reichweite, Alltags- und Wochenendreisefahrzeug, Flexibilität und Komfort miteinander. Der Verkaufsstart ist für dieses Frühjahr geplant. Also ein guter Grund, sich den Ford Globevan e.Hybrid in Stuttgart genauer anzuschauen.

5.) EURA MOBIL (L-Bank Forum (Halle 1) / Stand B52)

Noch ein Alkovenmodell, das unseren Geschmack trifft. In Stuttgart gibt es die Neuauflage des Alkoven Bestsellers Activa One mit dem Deko-Pack „Beach Home“ zu bestaunen. Hier kommt in Sachen Möbelfronten, Sitzgruppen, Wandverkleidungen und Alkovenverblendung eine wohltuend frische See-Brise ins Alkovenmodell. Einsteigen und sich sofort ans Meer versetzt fühlen, bevor der Urlaub richtig losgeht! Fünf Grundrisse stehen bei der Modellreihe Activa One zur Verfügung. Der Grundpreis startet bei knapp 54.000 Euro und ist damit auch für Einsteiger attraktiv. Vor allem, da die „Beach Homes“ dank des beheizten Doppelbodens und des frostsicher montierten Wassertanks auch winterfest sind.

6.) Fritz Berger (Halle 7 / Stand E51)

Ganz ehrlich: Irgendetwas an Zubehör benötigt man doch immer, oder? Ein guter Grund, bei Fritz Berger in Halle 7 vorbeizuschauen. Hier gibt es jede Menge Produkte namhafter Markenhersteller als auch die der Eigenmarke Berger. Wir werden dieses Jahr unser Augenmerk auf das Geschirr richten. Gibt es bei Fritz Berger etwas, das unsere Ansprüche an Nachhaltigkeit erfüllt?

7.) heycamp

„Wer bin ich?“ – Das ist bei vielen Caravaningfans, egal ob Einsteigern oder alten Hasen, die sich neuorientieren möchten, eine oft geäußerte Frage. Bin ich mehr der Wohnwagen-, Wohnmobil- oder Kastenwagentyp? Soll es eher klein und wendig oder groß und komfortabel sein? Alkovenmodell, Teilintegrierter oder Vollintegrierter? Wie viele Schlaf- und Sitzplätze benötige ich? Wie steht es mit der Zuladung? Was passt preislich in mein Budget?

Abhilfe im Caravaning-Fragendschungel schafft ein neues, weltweit einziges und unabhängiges Online-Portal, das in der Zusammenarbeit von heycamp und der CMT entwickelt wurde.

Unter dem Link www.cmt-messe.de/heycamp kommt Ihr auf eine Suchmaske, in die Ihr Eure individuellen Fahrzeugwünsche eintragen könnt. Mit einem Klick auf den gelben Button „Suche starten …“ wirft Euch die Suchmaschine dann anhand der verschiedenen Merkmale eine Übersicht aller aktuellen Fahrzeugmodelle aus. Zusammen mit der Standnummer und dem Lageplan zum Angebot direkt auf der CMT. Noch nie war die Suche nach dem eigenen Traumfahrzeug einfacher und komfortabler! Eure Füße werden es Euch danken!

Informationen zu heycamp findet Ihr auch direkt auf der Messe im Eingang Ost, Stand EO49.

Wer vorab schon mal die Suche starten möchte sollte beachten, dass die Fahrzeugsuche powered by heycamp derzeit nicht im Internet Explorer zur Verfügung steht. Also einen anderen Browser wie Firefox oder Google Chrome verwenden.

8.) Knaus Tabbert (Halle 2)

Das niederbayerische Unternehmen ist für seine innovativen Konzepte und einzigartiges Design bekannt. Dementsprechend wartet Knaus Tabbert auf der CMT wieder einmal mit einem Feuerwerk an Highlights des Modelljahres 2020 auf. Mit dem neuen L!VE I präsentiert Knaus Tabbert einen Vollintegrierten zum Einstiegspreis von knapp 60.000 Euro. Das erfolgreiche Sky TI Modell gibt es in einer umfangreich ausgestatteten Platinium Selection. Mal schauen, was alles an „Ausstattungsleckereien“ darin enthalten sind.

Wir haben uns inzwischen ja als Fans der BWT Bestcamp Filter geoutet, mit denen Knaus Tabbert alle Fahrzeuge ab dem Modelljahr 2020 ausstattet. Anschauen könnt Ihr die Filter in den von Knaus Tabbert in Halle 2 ausgestellten Fahrzeugen. Wer, wie wir, kein Wohnmobil oder keinen Wohnwagen von Knaus Tabbert besitzt, kann die Filter übrigens als leicht und unkompliziert zu montierenden Nachrüstsatz bestellen oder sich vom Händler seines Vertrauens einbauen lassen.

9.) Stellplatzgipfel

Beim Vortragsprogramm auf der CMT geht der Stellplatzgipfel unter dem Motto „Wie geht Stellplatz?“ in die fünfte Runde. Mit diesem Angebot richtet man sich natürlich nicht an Wohnmobilisten, die einen schönen Stellplatz suchen. Hier sind Stellplatz- und Campingplatzbetreiber, Kommunen und Stadtentwicklungsverantwortliche, Bürgermeister, Freizeitbäder, Freizeitparks, Gastronomen und landwirtschaftliche Betriebe mit touristischem Angebot angesprochen. Damit sie die von uns Wohnmobilisten so begehrten wie geforderten Plätze optimal planen und umsetzen können.

Wir vom Team Traumfährten bemühen uns seit gut zwei Jahren, dass in unserem Heimatort Wald-Michelbach im Odenwald ein Stellplatz entsteht. Ein Grundstück für etwa fünf Wohnmobilstellplätze plus Ver- und Entsorgung ist in direkter Nähe zum Draisinen-Bahnhof vorhanden, doch es fehlt an der Umsetzung durch die Gemeinde. Da stehen wir nach dem Besuch des Stellplatzgipfels wieder gern mit Rat und Tat zur Verfügung.

Der Stellplatzgipfel findet am Montag, 13. Januar, 15 Uhr, im Kongress West statt.

10. ) Der Odenwald auf der CMT

Es ist dem Zufall geschuldet, dass wir vor gut 20 Jahren nach einigen beruflich bedingten Umzügen im Odenwald gelandet sind. Inzwischen betrachten wir den Odenwald mit seinen sanften Hügeln, den idyllischen Tälern, den plätschernden Bachläufen, bunten Sommerwiesen, verwunschenen Burgruinen und hübschen Fachwerkstädtchen als unsere Heimat. Die wir gerne anderen Wohnmobilisten (und Reisenden an sich) ans Herz legen möchten. Deshalb freut es uns besonders, dass der Odenwald auf der CMT gleich zwei Auftritte hat:

  1. Touristikgemeinschaft Odenwald e.V. Mosbach
  2. Odenwald Tourismus GmbH Michelstadt

Beide findet Ihr in Halle 6, Stand 6B23.

Der Odenwald auf der CMT

Stellplatz auf dem Messegelände

Natürlich bietet die CMT 2020 noch viel, viel mehr. Am besten, Ihr überzeugt Euch direkt vor Ort. Gern auch mit dem eigenen Freizeitfahrzeug. Auf dem Reisemobilstellplatz auf dem Messegelände sind Wohnmobile wie auch Wohnwagen willkommen.

Ein Stellplatz mit Strom kostet pro Nacht 25 Euro, ohne Strom 20 Euro. Dafür bekommt Ihr einen Stromanschluss inklusive Stromverbrauch, Müllentsorgung, Ver- und Entsorgung sowie (geheizte und picobello saubere) Duschen und Toiletten.

Eine Reservierung ist leider nicht möglich. Fahrt bitte zu Tor 1 und lasst Euch von dort aus einweisen.

Dethleffs Grand Alpa plus
Wir auf der CMT 2019

Vorfreude auf die CMT 2020 – Unsere persönlichen Themen + Schwerpunkte

Wir werden ebenfalls ein paar Tage direkt vor Ort sein. Denn neben den oben genannten Punkten gibt es noch jede Menge Themen, die uns als Team Traumfährten interessieren. Zum einen geht es mit dem Thema „Wohnmobil und Nachhaltigkeit“ weiter, mit dem wir bereits auf dem Caravan Salon in Düsseldorf viele offene Türen eingerannt haben. Außerdem werden wir uns dem Problemchen auf dem Örtchen, als der Toilette beim mobilen Reisen widmen. Seit mehr als 30 Jahren schleppen wir jetzt irgendwelche Kassetten mit uns herum, um große und kleine Geschäfte aufzufangen und zu entsorgen. Da muss es doch etwas anderes, gern auch Nachhaltigeres geben, oder?

Unsere Mitreisenden auf insgesamt 8 Pfoten sind zwar begeisterte Wohnmobilmitfahrer, kommen jedoch langsam in die Jahre. Viel zu schnell, wenn Ihr uns fragt. Da heißt es, sich schon jetzt mit dem Thema auseinanderzusetzen, wie man Hundesenioren das Urlaubsleben im Wohnmobil erleichtern kann. Wir sind gespannt, was wir diesbezüglich im Zubehörbereich finden werden.

Vorfreude auf die CMT 2020

Messen verbinden Menschen und Herzen

Nicht zuletzt freuen wir uns darauf, liebe Freunde und Bekannte wiederzusehen. Mit manchen kommuniziert man zwar regelmäßig per Telefon oder per Facebook, sieht sie jedoch nur ein- oder zweimal im Jahr. Auf dem Caravan Salon in Düsseldorf oder auf der CMT in Stuttgart! Wir danken übrigens dem Messeteam nochmals an dieser Stelle ganz herzlich, dass sie uns die Möglichkeit dazu geben. Messen verbinden Menschen und Herzen!

Es würde unsere Vorfreude auf die CMT 2020 steigern, wenn wir auch den einen oder anderen unserer Leser in Stuttgart treffen würden. In diesem Sinn: Bis bald zur CMT 2020!

Dieser Bericht spiegelt unsere persönlichen Meinungen und Erfahrungen wider. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jedoch folgenden Hinweis hinzufügen: „Werbung ohne Auftrag/ Bezahlung durch Namensnennungen und Empfehlungen.“ Wir danken für Euer Verständnis.

Lust zu teilen?

2 thoughts on “Vorfreude auf die CMT 2020

  1. Ja, da hast Du Recht! Das Messeteam ist wirklich supertoll, so eine Unterstützung erfährt man selten. Wir freuen uns auch schon auf die vielen Begegnungen, ob geplant oder ganz spontan. Wir sehen uns!

  2. Da habt Ihr wieder ein paar tolle Infos zusammengestellt. Herzlichen Dank. Das mit Menschen verbinden stimmt absolut. Ich freue mich schon so auf die vielen Begegnungen. Und das Messeteam muss unbedingt gelobt werden, denn die machen einen super Job. Liebe Grüße Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.