Menschen auf der CMT19

Menschen auf der CMT19

(Fotonachweise: Beitragsbild Messe Stuttgart, Fotos im Beitrag: Dagmar Petry)

Menschen auf der CMT19: Interview

Mein Gespräch mit Dagmar und Werner Petry

1) Von wo seid Ihr angereist?

Aus Wald-Michelbach im Odenwald.

2) Ist das Euer erster Besuch auf der CMT?

Nein, wir sind jetzt das dritte Mal in Folge hier.

3) Wie lange macht Ihr schon Camping? Und womit?

Lange, sehr lange. Schon mehr als 25 Jahre. Zuerst waren wir mit einem Zelt unterwegs, dann mit einem Pössl Kastenwagen und inzwischen mit dem zweiten Wohnmobil, einem Chausson.

Menschen auf der CMT19
(Foto: Dagmar Petry)

4) Seid Ihr nur für einen Tag in Stuttgart oder nutzt Ihr den Messestellplatz zur Übernachtung mit dem eigenen Wohnmobil?

Vom Odenwald aus ist es ja nicht ganz so weit nach Stuttgart, gut 150 Kilometer. Wir starten morgens recht früh, sodass wir vor Ort sind, wenn die Messe ihre Tore öffnet. Meist bleiben wir dann bis kurz vor Schluss. Mit der An- und Abreise ist das zwar ein langer Tag, lohnt sich aber auf jeden Fall.

5) Was sind die Gründe für Euren Besuch auf der CMT in Stuttgart?

Wir möchten uns auf der CMT über Neuigkeiten bei Wohnmobilen und beim Zubehör informieren. Dabei auch die eine oder andere gute Idee mit nach Hause nehmen. Wir finden es klasse, dass auf der CMT alle führenden Hersteller vertreten sind und jedes Jahr viele Neuigkeiten präsentiert werden. Beim Schlendern durch die Hallen und beim Anschauen der neuen Modelle findet man immer etwas Interessantes. Was wir vielleicht später einmal umsetzen werden. Momentan planen wir allerdings keinen Neukauf.

6) Besucht Ihr auch den Bereich Touristik?

Aber sicher doch! An unserem Messetag verbringen wir etwa 60 Prozent unserer Zeit bei den ausgestellten Wohnmobilen, 40 Prozent im Touristikbereich. Dort informieren wir uns über mögliche zukünftige Reiseziele und nehmen auch das Prospektmaterial gerne an beziehungsweise mit nach Hause.

Besonders nett finden wir, dass auch unsere Heimatregion Odenwald-Bergstraße mit einem eigenen Stand bei der CMT19 vertreten ist. Obwohl wir schon gut 7 Jahre dort wohnen, entdecken wir am Stand von Odenwald Tourismus immer noch Neues. Außerdem finden wir dort kompetente und engagierte Ansprechpartner. Es macht richtig Spaß, dort vorbeizuschauen. Und übrigens, wir fänden es auch toll, wenn es in Wald-Michelbach in naher Zukunft einen Stellplatz geben würde. Unser Teil des Odenwaldes punktet mit tollen Freizeitangeboten, von der Draisine bis zur Sommerrodelbahn und dem Kletterwald. Da würden sich bestimmt viele Besucher über einen Wohnmobilstellplatz mit angeschlossener Ver- und Entsorgungsstation freuen.

7) Wo verbringt Ihr denn Euren Urlaub mit dem Wohnmobil?

Für kürzere Touren bleiben wir gern in Deutschland, wo wir bis jetzt auch in der Hochsaison nie Schwierigkeiten hatten, einen Stellplatz zu finden. Mit einem schulpflichtigen Kind sind wir ja auf die Schulferien angewiesen. Können wir länger verreisen, fahren wir gern in den sonnigen Süden, nach Griechenland, Italien oder Spanien. Im letzten Jahr haben wir die spanische Atlantikküste für uns entdeckt. Einfach toll dort!

Menschen auf der CMT19
(Foto: Dagmar Petry)

8) Zurück zur Messe. Nutzt Ihr auch das Rahmenprogramm? Schaut Ihr im Urlaubskino vorbei oder seht Ihr bei den Vorführungen im Atrium zu?

Ehrlich gesagt, fehlt uns die Zeit dazu. In den Hallen gibt es so viel zu sehen, dass wir unseren Schwerpunkt darauf legen. Ein Messetag ist zwar lang, aber dann doch zu kurz, um das ganze Angebot zu nutzen.

9) Welche Verbesserungen würdet Ihr vorschlagen?

Der Verpflegungsbereich könnte, ehrlich gesagt, besser sein. Hier gibt es ja eher eine überschaubare Menge an Imbissständen und Restaurants. Ein bisschen mehr und ein bisschen abwechslungsreicher wäre toll. Schließlich werden auf der CMT so viele verschiedene Länder vorgestellt, dass könnte sich doch auch im kulinarischen Angebot widerspiegeln.

Auch ein paar mehr Ruhebereiche mit ausreichend Stühlen und Bänken wären nicht schlecht. An so einem Messetag werden die Füße ganz schön strapaziert!

10) Besucht Ihr noch andere Urlaubs- oder Caravaningmessen?

Dazu haben wir leider meist keine Möglichkeit. Deshalb finden wir es ja so toll, dass die CMT in Stuttgart für uns in erreichbarer Nähe ist.

Lust zu teilen?

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.