Wohnmobilstellplatz in Råå

Wohnmobilstellplatz in Råå

In diesem Beitrag möchte ich Euch den Wohnmobilstellplatz in Råå bei Helsingborg in Südschweden vorstellen.

Habt Ihr auch schon die Erfahrung gemacht? Die besten Plätze findet man nicht in Apps oder Stellplatzführern, sondern durch Zufall.

Wohnmobilstellplatz in Råå

Auf dem Weg von unserem Shopping-Erlebnis bei Gekås in Ullared nach Malmö suchten wir einen Übernachtungsplatz. Weil selbst im sonst so friedlichen Schweden davon abgeraten wird, an den Hauptverkehrsrouten von Nord nach Süd in Autobahnnähe (also der E20, E4 und E22) im Wohnmobil zu nächtigen, fuhren wir im Mai 2018 von der E20 in Richtung Küste ab. Kurz hinter Helsingborg machten wir einen Zwischenstopp bei Lidl, um unseren Bedarf an frischem Brot, Käse und Filmjölk aufzufrischen. Dort kamen wir mit einem schwedischen Wohnmobilfahrer ins Gespräch, der uns auf den Parkplatz am nahegelegenen Hafen von Råå hinwies.

Hafenidylle
Idyllischer Innenhafen

Das ehemalige Fischerdorf Råå ist heute der südlichste Stadtteil von Helsingborg, kann einen stattlichen Freizeithafen vorweisen und ist von viel Grün umgeben. Grund genug, dort einmal vorbeizuschauen!

Wohnmobilstellplatz in Råå
Wer findet den Alpa?

Wohnmobilstellplatz in Råå – Übernachten mit Meerblick

Auf dem geschotterten Mischparkplatz an der Südseite des Hafens stand schon eine beachtliche Anzahl von Wohnmobilen. Wir hatten Glück, weil zwei Pkw den Parkplatz verließen und ergatterten einen Platz direkt in der ersten Reihe. Mit Blick auf den Hafen, Strand, den Öresund und die dänische Küste. Besser geht es nicht! Von den schwedischen Wohnmobilnachbarn wurden wir auf dem Wohnmobilstellplatz in Råå freundlich begrüßt. Auf meine zögerliche Frage, ob es gestattet sei, dort zu übernachten, bekam ich ein deutliches JA! zur Antwort. Obwohl der Parkplatz am Hafen von Råå kein offizieller Stellplatz ist, wird das Übernachten und ein gewisses Maß an Campingverhalten (Stühle und Tische vor dem Wohnmobil) dort geduldet. Ein schwedisches Ehepaar berichtete sogar, auf dem Platz schon seit mehr als einer Woche zu stehen. Andere kamen jedes Wochenende dorthin. So scheint der Platz an der Marina – bis auf Weiteres – noch so etwas wie ein Geheimtipp unter den Schweden zu sein. Im Sommer findet man dort allerdings nur mit viel Glück ein freies Plätzchen, die Lage direkt am Hafen, am Grüngürtel und vor allem am Strand spricht für sich.

Strand von Råå
Schmaler, aber langer Sandstrand

Was bietet der Wohnmobilstellplatz in Råå?

Streng genommen nichts außer der schönen Lage. Am Übergang zum Strand gibt es jedoch ein Toilettenhäuschen, wo viele Wohnmobilisten ihre Toiletten entsorgt haben. Auf den frei zugänglichen Wasserhahn am Gebäude des Segelclubs wies uns ein freundlicher Schwede hin und lieh uns gleich noch eine zweite 10 Liter Gießkanne zum Wassertransportieren.

Fischerhütten Südschweden
Fischerhütten

Zu Fuß sind es nur wenige Minuten vom großen Hafenbecken bis hin zum Innenhafen. Über die schmale Brücke erreicht man die kleine Straße „Kajgatan“, an der sich die Häuschen der Fischer, das Fischereimuseum von Råå und mehrere Restaurants befinden.

Interessant ist auch die Bootswaschanlage – für Wohnmobile allerdings nur dann geeignet, wenn man ein Amphibienfahrzeug sein Eigen nennen sollte!

Bootswaschanlange
Waschanlage für Boote

Was kann man am Wohnmobilstellplatz in Råå machen?

Ein kurzer Weg über die Straße und durch einen kleinen Grüngürtel und schon ist man am Strand. Der Hundestrand liegt gut 200 m weiter südlich, einfach dem Hinweisschild folgen.

Hinweisschild Hundestrand Schweden
Hinweis zum Hundestrand
Hundestrand
Hundeglück am Hundestrand

Spaziergengehen oder Fahrradfahren kann man in der lang gestreckten parkähnlichen Grünzone, an die ein Golfplatz anschließt. Auch in der entgegengesetzen Richtung finden sich genügend Wege, um mit dem Fahrrad unterwegs zu sein.

Grüngürtel Helsingborg
E-Bike Kalkhoff Sahel

Mit dem Fahrrad sind es in nördlicher Richtung auf der Deichkrone etwa 10 Minuten bis zum Zentrum von Råå, wo es u.a. eine ICA Maxi gibt.

Strandhütten in Råå
Strand Richtung Campingplatz

Offizielle Ver- und Entsorgung auf dem Campingplatz

Zum offiziellen Ver- und Entsorgen oder wenn man Strom benötigt fährt man am besten auf den nur wenige Fahrminuten entfernten Campingplatz „Nordic Camping Råå Vallar“. Dort kann man entweder auf separaten Wohnmobilstellplätzen am Eingang oder auf dem Campingplatzgelände selbst unterkommen. Wir haben uns den Campingplatz im Rahmen einer Fahrradtour angeschaut und fanden ihn zwar sehr komfortabel ausgestattet, jedoch aufgrund der angrenzenden Industrieanlagen nicht sonderlich attraktiv.

Nordic Camping Råå Vallar
Campingplatz

Adresse und Koordinaten:

27 Västindiegatan, 25271 Helsingborg

55°59’24.5″N 12°44’56.9″E

55.990146, 12.749133

Leuchtfeuer Schweden

In Zukunft bald ein offizieller Stellplatz?

Inzwischen habe ich gehört, dass der inoffizielle Stellplatz am Hafen von Råå langfristig baulich verändert und in einen offiziellen Stellplatz umgewandelt werden soll. Wer schnell ist, kann vielleicht noch den von mir beschriebenen Zustand erleben. Was dann kommt??? Abwarten. Schön ist es in Råå mit Blick auf den Öresund auf jeden Fall, egal ob man dort jetzt inoffiziell oder offiziell steht. Eine geregelte Ver- und Entsorgung würde dem Standort mit Sicherheit guttun.

Marina Råå
Schiffegucken in Råå

Dieser Beitrag spiegelt meine persönliche Meinung und meine Erfahrungen wider. Aus rechtlichen Gründen muss ich jedoch den folgenden Hinweis hinzufügen: ~Werbung durch Empfehlung ohne Auftrag/Bezahlung.~

Lust zu teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.